mandala: kreis

bewegungszyklen, die sich spiegeln, überlagern, ineinander fließen, um zu einem harmonischen ganzen zu verschmelzen

kraft und geschmeidigkeit, beharrlichkeit und geschehenlassen – polarität wandelt sich zur einheit, die sich im unendlichen transformiert

eine reise ins innere universum